Edisonstraße 63 - 12459 Berlin | Tel.: 030 / 535 16 25 | mail@roentgen-berlin.com

Mammographie

Die Mammographie, "Mamma" (lat. Wort für weibliche Brust), dient der Brustkrebs-Früherkennung und ist eine spezielle Röntgenuntersuchung der Brust. Eine Mammographie wird an einem speziellen Röntgengerät durchgeführt, dass im Gegensatz zum konventionellen Röntgen weichere Strahlen hat. Der Arzt erhält anschließend das Röntgenbild, auf dem man feine Unterschiede in der Dichte und die Zusammensetzung des Gewebes erkennen kann. Somit können selbst winzige Verkalkungen (Mikrokalk), häufig schon der erste Hinweis für Brustkrebs, erkannt werden.

Im Durchschnitt dauert eine Mammographieuntersuchung 5-10 Minuten.